Maje

Genf

«Auch hinter der stilvollen Kulisse gab es viel zu tun – etwa mit der neuen Wärme- und Kälteproduktion.»

Der Umbau der bestehenden Boutique Maje in Genf erforderte eine komplette Erneuerung der Haustechnikinstallation und den Anschluss auf neue, moderne Wärme- und Kälteproduktion. Der schöne Parkettboden in Eiche massiv wurde vor Ort geschliffen und versiegelt. Die reduzierte Möblierung und die dezente Beleuchtung unterstreichen das stilvolle Ambiente.
Projektdetails (PDF)